Start WELS IN ZEITEN VON CORONA Mietrecht für Unternehmen während der Corona Krise

Mietrecht für Unternehmen während der Corona Krise

2555

Wie ist die aktuelle Situation an den Gerichten und bei den Rechtsanwälten?

Berechtigt die Corona Pandemie Unternehmer dazu für ihre Geschäftsräumlichkeiten keine Miete zu zahlen oder diese zu reduzieren?

Hier hört man viele unterschiedliche Meinungen, wie ist hier ihre rechtliche Einschätzung aus heutiger Sicht?

Wovon hängt es ab, wie stark man den Mietzins reduzieren kann?

Ist sogar ein gänzlich Entfall möglich?

Kann die Miete reduziert werden, wenn ich Unternehmer meinen Betrieb freiwillig schließe?

Was passiert, wenn ich als Unternehmer die Miete einfach nicht mehr zahle?

Kann ich als Unternehmer meinen Mietvertrag aufgrund der derzeitigen Situation vorzeitig auflösen?

Was bringt es, eine Miete unter Vorbehalt zu zahlen?

Was raten Sie als Anwalt Mietern von Geschäftsräumlichkeiten derzeit?

Vorheriger ArtikelGUNTER KÖBERL singt die „Europahymne“ beim Balkonkonzert
Nächster ArtikelWie geht’s den „Frauen in der Wirtschaft“?