Start GESCHEHEN Hautnah beim großen „gefürchteten“ Böhse Onkelz Konzert in Wels

Hautnah beim großen „gefürchteten“ Böhse Onkelz Konzert in Wels

2880

40.000 Fans aus Österreich, Deutschland, Großbritannien, der Ukraine und anderen Ländern reisten am 07. September nach Wels, um die „Böhsen Onkelz“ LIVE auf der Welser Trabrennbahn zu sehen.

Nach über 20 Jahren hat die WEVA GmbH es wieder geschafft, ein Großkonzert in dieser Dimension in die Welser Innenstadt zu holen.

Entgegen aller Befürchtungen waren die Fans der umstrittenen deutschen Rockband friedlich und gesittet.

Ein großes Kompliment an die Veranstalter, die Einsatzkräfte, an alle Beteiligten und vor Allem an die Konzertbesucher, die dieses Ereignis nicht so schnell unvergesslich gemacht haben !

Vorheriger ArtikelNEUROTH
Nächster ArtikelStarfotografin Sabine Starmayr eröffnet neues Studio in Wels